11.15 - 11.40 Uhr
Halle 9.1.2 Plenum

Alle Technik ist schon da - Mobilitätswandel ist menschlich

Katja Diehl

#SheDrivesMobility, Bundesvorstand VCD, Hamburg/Berlin (D)

Wir stecken im Verkehr fest. Im Veränderungsstau. Nicht, weil uns die technischen Ideen fehlen, sondern weil es einigen nicht gelingt, Mobilität wirklich anders zu denken. Stadtraum, ländlicher Raum, besondere Anforderungen an Mobilität, aber auch gesellschaftliche und klimarelevante Aspekte müssen für zukunftsfähige Konzepte mitgedacht werden. Das ist neu für ein Land wie Deutschland, in dem die (männlich dominierte) Autoindustrie immer noch als Schlüsselindustrie gilt – trotz Dieselskandal und immer größerer Fahrzeuge steigen die Zulassungszahlen kontinuierlich. Wie kann es gelingen, hier den U-Turn zugunsten nachhaltiger, bezahlbarer, barrierefreier Mobilität zu gestalten?

Katja Diehl kommt aus Hamburg und ist Kommunikations- und Unternehmensberaterin mit Schwerpunkten in Neuer Mobilität, Neuem Arbeiten und Diversität. Sie hält Keynotes, moderiert Events und Workshops und hostet alle 14 Tage den Podcast #SheDrivesMobility. Sie wurde jüngst zu den Top 25 LinkedIn Voices DACH und den 100 Führungsfrauen in der DACH-Mobilitsbranche gewählt.